Neuigkeiten

Strukton und AmePower verstärken Position in amerikanischem Leistungselektronikmarkt

18. Oktober 2016

Strukton Rolling Stock und AmePower haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, mit der sie ihre Position im amerikanischen Markt für Leistungselektronik verstärken. Dank ihrer Zusammenarbeit können Strukton und AmePower ihre Auftraggeber optimal dabei unterstützen, auf möglichst nachhaltige, flexible und effiziente Weise ihre Fahrzeugflotte zu erneuern oder aufzubauen. Beide Unternehmen liefern maßgefertigte Produkte und Dienstleistungen und räumen dabei der Kundenzufriedenheit hohe Priorität ein.

AMEPOWER_NEWS 

Die beiden Unternehmen arbeiten schon seit einigen Jahren zusammen, wobei Strukton vor allem seine Erfahrung auf dem Gebiet der Umstellung von der GTO- auf die IGBT‑Technologie einbringt. Bedeutende Projekte sind das Upgraden einer Hochleistungs‑Elektrolok und die Erneuerung der Traktionssysteme der A650-U-Bahnen in Los Angeles im Auftrag von Talgo. Talgo erhielt diesen Auftrag von LACMTA, dem öffentlichen Verkehrsbetrieb von Los Angeles.

Strukton Rolling Stock ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Leistungselektronik für Schienenfahrzeuge, der Projekte in aller Welt übernimmt. 2007 stattete Strukton die Flughafenshuttles auf dem Flughafen O’Hare in Chicago zur großen Zufriedenheit des Kunden mit neuen Antriebssystemen aus. Die Lebensdauer der Shuttles wurde hierdurch um 20 Jahre verlängert.

“In den USA gibt es ausgezeichnete öffentliche Verkehrssysteme, sowohl Heavy- als auch Light-Rail. Dank unserer langjährigen Erfahrung mit Renovierungsprojekten können wir eine lange Lebensdauer der vielen in den USA in Betrieb befindlichen Fahrzeugflotten garantieren. ”

Martien Janse, Geschäftsführer von Strukton Rolling Stock

AmePower liefert Komponenten für IGBT- und GTO-Module, stellt Module zusammen und repariert Traktionswechselrichter. Das Unternehmen ist in verschiedenen Märkten aktiv, unter anderem im Transport- und Bergbaumarkt.

“Wir kennen den amerikanischen Markt und haben 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Leistungselektronik, aber Strukton Rolling Stock bringt Spezialkenntnisse auf dem Gebiet der Schienentechnik mit. Außerdem sorgt Strukton mit seiner modernen, modularen Technologie für Flexibilität und Nachhaltigkeit. ”

Luis Contreras, Geschäftsführer von AmePower

Strukton Rail in Nordamerika

Die Zusammenarbeit mit AmePower ist einer der ersten Schritte von Strukton auf dem amerikanischen Markt. Das in Columbia (Maryland) ansässige Strukton Rail North America wurde am 1. September 2016 offiziell eröffnet. Strukton Rail North America, in den Vereinigten Staaten Ansprechpartner für Strukton Rail, das größten private Schienenbauunternehmen Europas, befasst sich insbesondere mit zwei Spezialgebieten: Anlagenwirtschaft für den Schienensektor und Schienenfahrzeuge.

Im Rahmen seiner Lösungen für die intelligente Instandhaltung bietet Strukton Rail North America Dienstleistungen für die Verbesserung der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit und Sicherheit (Reliability, Availability, Maintainability, Safety/RAMS) der Schieneninfrastruktur. Strukton Rail North America liefert Instandhaltungslösungen, Monitoringsysteme, Informationssysteme und innovative Technologien.

Für Auftraggeber im Markt für Schienenfahrzeuge liefert Strukton Rail North America Traktions- und Bordnetzsysteme für Schienenfahrzeuge jeder Art. Die Erfahrung von Strukton beschränkt sich nicht auf die neuen, IGBT-basierten Traktionssysteme, sondern umfasst auch die Umstellung von GTO zu IGBT und den Austausch veralteter Traktionssysteme. Strukton Rail North America bietet Lösungen für eine breite Palette von rollendem Material, von Light-Rail- bis zum Heavy-Rail-Fahrzeug und Lokomotiven. 

Über AmePower

AmePower ist ein zertifizierter Ingenieurbetrieb mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Leistungselektroniklösungen. Das Unternehmen bietet weltweit Dienstleistungen sowohl für innovative Schienenfahrzeugbauer als auch für Nutzer und Wartungsunternehmen. Die Hauptniederlassung von AmePower befindet sich in Miami (Florida), wo das Unternehmen wichtige Leistungselektronikkomponenten lagert, Systeme baut und Wartungsdienste anbietet. Der wichtigste Markt von AmePower umfasst Traktionssysteme für den Schienenpersonen- und -güterverkehr sowie für die Bergbauindustrie.
www.AmePower.com